Der Detox-Smoothie-Tag

Der Detox-Smoothie-Tag

Die Weihnachtsfeiertage sind vorbei und wir haben es uns ordentlich gut gehen lassen. Kekse hier, Kekse da, das gehört einfach dazu :-). Jetzt am Jahresanfang, nerven die süßen Sünden in unserem Körper allerdings. Deshalb haben wir euch hier 3 tolle und leckere Rezepte für einen Detox-Smoothie-Tag zusammengestellt, damit ihr euch wieder leichter und wohler fühlt, nach all den weihnachtlichen Köstlichkeiten. Von jedem Smoothie könnt ihr 1-2 Gläser gleichmäßig über den Tag verteilt trinken.

Wie funktioniert´s?

Ihr trinkt über den Tag verteilt 4-6 Gläser Smoothies. Dadurch wird euer Verdauungstrakt angeregt und liegen gebliebenen Nahrungsreste vom Weihnachts- und Silvesterfest werden ausgeleitet. Ihr verwendet dazu am besten grüne Blätter, Kräuter, Superfoods, Biosäfte und frisches Bio-Obst oder spezielles Bio-Gemüse.

 Wichtig ist, dass ihr über den ganzen Tag lang keine Snacks oder feste Nahrung zu euch nehmt!

Los geht’s!

Morgens ein warmes Glas Wasser direkt nach dem Aufstehen trinken und danach geht’s an euren ersten Smoothie. Ihr startet den Tag mit einem Green Smoothie mit Moringa-Blattpulver. Dazu braucht ihr folgendes:

Smoothie #1IMG_20150107_125109

  • 1 TL Moringablatt-Pulver
  • 2 Mandarinen oder 1 Orange
  • 1/2 Banane
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 MS Kurkumapulver
  • 1 Handvoll Blattspinat
  • 1 Glas energetisiertes Wasser oder abgekochtes Wasser!

So einfach geht’s: Alle Zutaten nacheinander zusammengeben und gemeinsam fein mixen.

Tut gut weil: Moringablattpulver bringt Schwung in euren Darm und der kleine Kurkuma-Kick wirkt laut Ayurveda blutreinigend.

Und wenn ihr zwischendurch noch mehr mehr Energie braucht, könnt ihr ganz einfach eine feine Tasse Grüntee oder Matetee genießen. Als Alternative geht aber auch ein Glas abgekochtes warmes Wasser.

Mit voller Chia-Power geht’s zu Mittag weiter.

Smoothie #2IMG_20150107_125025

  • 1 EL Chia Samen-Gel
  • 1/2 Mango
  • 1 Banane
  • 1 MS Ingwerpulver oder ein kleines Stück frischen Ingwer
  • 200 ml Wasser
  • 2 -3 frische Blätter Minze oder Basilikumblätter
  • 1 Schuss Zitronensaft

So einfach geht’s: Alle Zutaten bis auf das Chia-Samen-Gel ordentlich mixen und am Schluss das Gel fein unterrühren.

Tut gut weil: Chia Samen machen uns satt und helfen den Heißhunger in Zaum zu halten. Das Ingwerpulver heizt dem Darm noch mal so richtig ein und wirkt anregend.

Zwischen 14:00 Uhr und 17:00 Uhr solltet ihr  nur warmes Wasser oder Tee trinken, denn hier ist die natürliche Entgiftungszeit des Körpers.

Im Laufe des späteren Nachmittags bzw. am frühen Abend gibt es noch mal eine ordentlich kräftigenden Smoothie.

Smoothie #3IMG_20150107_125255

  • 1-2 kleine Blätter Grünkohl
  • 1/4 Avocado
  • 1/2 kleine Gurke
  • 1-2 TL Hanfprotein-Pulver
  • 1 Scheibe frische Ananas
  • 1/2 Banane
  • 1 Glas Wasser
  • weiße Sesamkörner oben auf

So einfach geht’s: Alle Zutaten nacheinander vermengen und ordentlich Mixen. Die Sesamkörner kommen zum Schluss oben drauf.

Tut gut weil: Das Hanfprotein liefert euch eine volle Ladung pflanzliches Eiweiß. Die Avocado schenkt euch wertvolle ungesättigte Fettsäuren, die sich positiv auf euren Blutfettspiegel auswirken und zudem sehr leicht verdaulich sind.gewuerztee

 

Den letzten Smoothie trinkt ihr am besten noch vor 20:00 Uhr  und dann gönnt ihr euch noch eine Tasse warmer Gewürztee für einen erholsamen Schlaf.

 

Und im Nu ist der Tag auch schon wieder rum. SUPER, ihr habt es geschafft und euch und eurem Körper eine kleine Tages-Detox-Kur geschenkt. Ihr werdet sehen, nach dieser Smoothie Action fühlt ihr euch gleich wieder viel leichter und vor allem wohler.

 

Alles Liebe und Gute,
euer Feinstoff-Team

 

4 Comments

  1. Veronika Fruhmann

    Hallo liebes Feinstoffteam! Danke für den wirklich angenehmen Detox-Sonntag. Mit euren Superfoods ist es aber auch wirklich angenehm und superleicht. – So fühle ich mich auch heute.

    • Ursula Melchhammer

      Liebe Veronika,

      super, das freut uns sehr! 🙂

      Bitte schick uns eine E-Mail an ursula@feinstoff.net mit deiner Postadresse, zum Versand unseres Moringablatt-Pulvers, an dich.

      Wünschen dir noch einen feinen Tag,
      dein Feinstoff-Team

  2. Maria

    Da bin ich dabei! <3

  3. Matthias

    das klingt spannend, das muss ich gleich mal ausprobieren

Leave a Reply